EMCO2

Alles wichtige, so schnell wie möglich

Über EMCO2

Das Projekt begann in 'Zeiten von Corona' 2020 da komertielle CO2-Ampeln nicht zu kaufen bzw. viel zu Teuer waren. Nach der Realisierung das eine CO2-Ampel auch vergleichsweise einfach seber gebaut werden kann begann der Q1 Informatikkurs von Herrn Koch dammit die Idee umzusetzen.

Wie funktioniert die Ampel?

Das Gerät besteht aus einem CO2-Sensor und einem Arduino (microcontroller). Diser keincomputer lisßt die werte des Sensors und schaltet je nach CO2-Level die entsprechende LED und/oder (sehr zur freude aller Beteiligter) einen Buzzer.

Warum der Name?

Er sollte etwas mit dem Albert Einsten Gymnasium und mit dem Projekt zu tun haben. Das Ergebniss ist eine mischung aus Einsteins berümter Formel

E = M*C2

und der Chemischen Bezeichnung für Kohlendioxid:

CO2

Wie kann ich mehr erfahren?

Auf der Homepage oder oben in der Navigation sind weiterführende Artikel zu den jewailigen Projektgruppen. Sollten nach dem Lesen dieser noch fragen offen bleiben kann man mich unter steve@stevetec.de erreichen.

WICHTIG: Diese addresse ist NICHT für spam oder sonstige ähnliche Zwecke zu missbrauchen.